+4917670974492
0800 9999 101

Coaching & Training

favorite icon

Train the Trainer Advanced (IHK)

Mit einem feedbackorientierten Dialog und dem nötigen Handwerkszeug lässt sich das Wissen von erfahrenen Fach- und Führungskräften für eine Dozenten- oder Berateraufgabe nutzen. Dieses Angebot richtet sich an interessierte Persönlichkeiten, die sich als Personalentwickler, Trainer, Coach, Interimsmanager oder im Beraterumfeld qualifizieren und entwickeln möchten. Voraussetzung ist das Interesse an Menschen und ihren individuell empfundenen Herausforderungen im beruflichen Kontext sowie die Bereitschaft in der Selbständigkeit neue Wege zu finden. Der Gesetzgeber hat durch den Ausbildereignungs-Nachweises einen wichtigen Schritt zur Qualitätssicherung getan und einen wichtigen Beitrag zur Sicherung eines qualifizierten Fachkräftenachwuchses geleistet. Dieses Seminar vermittelt dir umfassend die Berufs- und arbeitspädagogischen Kompetenzen und bereitet dich intensiv auf die AEVO-Prüfung der IHK vor. Weiterhin werden grundlegende Führungsmodelle, Techniken zur Mitarbeitermotivation und zur erfolgreichen Gesprächsführung.

Datum

11.08.2022

+3

Kursformat

Modulkombination

Dauer

2 Monate

Veranstaltungsort

online & hybrid

Für wen ist der Kurs geeignet?

Dozenten, TrainerInnen, Coach, BeraterInnen, PersonalerInnen, Kaufmännische Fach- und Führungskräfte und AkademikerInnen aus verschieden Fachrichtungen.

In diesem Kurs lernst Du

Analyse Ihrer Kernkompetenzen

Kommunikation

Präsentation

Rhetorik

Didaktik

Lernen

Teamführung

Trainernetzwerke

Improvisation

Methodenlehre

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildungen planen

Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

Ausbildung durchführen

Ausbildung abschließen

Dein Ansprechpartner

Maxi Fleischmann

Geschäftsführerin

Praxis

Unterstützt wird die Wissensvermittlung der Weiterbildung durch wöchentlich einen Übungs- oder Praxistag. Die hier geforderte eigenständige Projektarbeit in der Academy dient der Vertiefung der vermittelten Kenntnisse.

Tools

Miro

“Unendliches” Online-Whiteboard. Teams können damit in Echtzeit und asynchron arbeiten.

Mehr Informationen über den Kurs

Mit der Ausbildereignungsprüfung der IHK bist du in der Lage, deine Kompetenz als TrainerIn nachzuweisen. Der Ausbilderschein befähigt dich, kompetent Trainings und Workshops durchzuführen. Die Grundlage für die Prüfung ist die Ausbildereignungsverordung (AEVO). An der Academy erlernst du Methoden für Trainings, Weiterbildungen und Schulungen, die du direkt im Berufsalltag als Zertizierte/r TrainerIn anwenden kannst. Einen anderen wichtigen Schwerpunkt des Kurses bildet die Vorbereitung auf die AEVO Prüfung IHK, sowohl für die praktische Prüfung als auch für die theoretische Prüfung für den ADA-Schein. Das Angebot der Academy richtet sich bundesweit und überregional an alle Interessierten, die bestens auf die IHK Ausbildereignungsprüfung vorbereitet sein wollen.

Als Zertifizierte/r TrainerIn IHK führst du Schulungen, Weiterbildungen und Trainings durch und bist berechtigt, duale Berufsausbildungen zu begleiten. Du hast zusätzlich das nötige Wissen, um die Inhalte deiner Schulungen methodisch und didaktisch gut aufzubereiten und für die jeweiligen Teilnehmenden anzupassen. Auch kannst du Gruppen gut führen und Gruppenprozesse steuern. Die Voraussetzung für den Ausbilderschein IHK ist eine gründliche Prüfungsvorbereitung.

Die Trainerausbildung an der Academy setzt sich aus dem Trainerkurs und aus einer sehr intensiven Prüfungsvorbereitung auf die AEVO-Prüfung zusammen. Beides bietet dir optimale Voraussetzungen, um als Zertifizierte/r TrainerIn IHK tätig zu werden. Es gibt viele unterschiedliche Formate für die Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung. Sie unterscheiden sich in Bezug auf die Dauer und die Art der Prüfungsvorbereitung zum Teil erheblich voneinander. Ein absoluter Pluspunkt der Weiterbildung an der Academy ist die höchst umfangreiche und gründliche Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung IHK. Die Vorbereitung im Rahmen der Weiterbildung reicht aus, um perfekt auf die Prüfung vorbereitet zu sein. Daher haben unsere AbsolventInnen bei der AEVO-Prüfung auch eine sehr hohe Erfolgsquote von über 95%, verglichen mit dem Bundesdurchschnitt, der nur bei knapp 90% liegt. Einer unserer Dozenten ist selbst als IHK-Prüfer tätig, so dass du in der Trainerausbildung interessante Insights erhalten kannst. Im Trainingsteil erwirbst du umfangreiche Kenntnisse für deine spätere Tätigkeit in der Erwachsenenbildung, begleitend für Ausbildungen oder im Personalbereich. Auch als PersonalerIn, Fach- oder Führungskraft erweiterst mit der Trainerausbildung und dem IHK-Abschluss deine Kompetenzen. Lebenslanges Lernen ist heute wichtiger denn je, daher wächst die Nachfrage auch von Unternehmensseite in Bezug auf Zertifizierte TrainerInnen für nahezu alle Bereiche. Wenn du Trainingskonzepte erstellen kannst und einen AEVO-Schein besitzt, kannst du diesen Anforderungen begegnen. Du erhältst die besten Voraussetzungen dafür in der Weiterbildung zum/zur Zertfizierten TrainerIn IHK an der Academy.

Der Kurs zum/zur zertifizierten TrainerIn IHK ist ein Vorbereitungskurs für die Ausbildereignungsprüfung (nach AEVO) und ein Kurs Train the Trainer. Du erwirbst alle Kompetenzen des Train the Trainer und wirst auf die theoretische und die praktische Prüfung an der IHK vorbereitet. Im Trainerkurs erwirbst du fundierte Grundlagen, um Trainings, Seminare und Schulungen eigenständig anbieten zu können. Die Kursinhalte basieren auf anerkannten und erprobten Methoden, die Lerntheorie, Didaktik und Neurowissenschaften mit einbeziehen. Dadurch bist du in der Lage, Ansprüchen von Auftraggeberinnen und Teilnehmenden an deine Trainings und Schulungen gerecht zu werden und kennst moderne Methoden der Wissensvermittlung. In der Prüfungsvorbereitung für den ADA-Schein lernst du alles Notwendige, damit du gut vorbereitet die AEVO-Prüfung absolvieren kannst. Einer unserer Dozenten kommt direkt aus der Praxis, da er selbst als Prüfer an der IHK tätig ist. Übungen im Kurs für die praktische Prüfung versetzen dich in die Lage, dich mit den Prüfungsanforderungen nach AEVO im Vorfeld gründlich vertraut zu machen. Der theoretischen Teil vermittelt genau das, was du für die Prüfung wissen musst.

Jedes Unternehmen in Deutschland, das Berufsausbildungen anbietet, muss laut AEVO nachweisen, dass mindestens ein/e MitarbeiterIn die Befähigung und Berechtigung zum Ausbilden besitzt, also einen ADA-Schein hat. Liegt dieser vor, können die einzelnen Aufgaben auch an die Person delegiert werden. Auch Weiterbildungsträger setzen bei der Auswahl ihrer DozentInnen auf das Zertifikat der IHK über die Ausbildereignung, so dass du mit dem ADA-Schein deine Chancen als TrainerIn grundlegend optimierst. In Betrieben, Unternehmen und in Personalabteilungen ist der Trainerschein IHK hoch angesehen, da durch die Prüfung nachgewiesen wird, dass du die notwendigen Kompetenzen besitzt. Das Zertifikat als TrainerIn IHK ist eine willkommene Ergänzung deiner bisherigen Berufserfahrung und erweitert deine Möglichkeiten in vielerlei Hinsicht.

Die Weiterbildung zum/zur Zertifizierten TrainerIn IHK an der Academy wird vom Jobcenter oder von der Arbeitsagentur mit einem Bildungsgutschein gefördert. Wenn du die entsprechenden Voraussetzungen erfüllst, dann kannst du einen BGS erhalten, so dass die kompletten Kosten für den Ausbilderschein übernommen werden. Die Prüfung an der IHK ist ein elementaler Bestandteil der Weiterbildung, daher sind die Kosten für die Ausbildereigungsprüfung IHK und die Prüfungsgebühr mit in der Kursgebühr enthalten. Du musst sie also nicht selbst entrichten, wenn du mit einem Bildungsgutschein am Kurs zum/zur Zertifizierten TrainerIn IHK teilnimmst. So ist sichergestellt, dass du die Prüfung an der IHK problemlos und gratis absolvieren kannst.

Du hast Fragen?

Wir gehen auf Deine individuellen Wünsche und Bedürfnisse ein und erstellen Dir ein maßgeschneidertes Angebot. Interessiert?

Name

E-Mail

Telefon

Worum geht es (Kurs)?

Sprechen Sie uns direkt an: