Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach2018-09-25T14:36:09+00:00

Project Description

Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach

Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach

Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach  erhalten Sie die Berechtigung zur Verwendung der Bezeichnung „Zertifizierter Mediator/in“ mit Inkrafttretung des Mediationsgesetzes und einer nachgewiesenen Mediation mit Supervision innerhalb eines Jahres nach Beendigung der Weiterbildung. Die Inhalte und Stundenzahl richten sich nach der Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren ZMMediaAusbV § 6 Mediationsgesetz, siehe Bundesgesetzblatt vom 21.08.2016 Inkrafttreten der Verordnung 01.09.2017.

Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Klärung und Lösung von Konflikten in unterschiedlichen Kontexten z.B. Wirtschaft, Unternehmen, Familien und sozialen Einrichtungen. Unsere Weiterbildung bietet ein umfangreiches Wissen. Vielseitige Methodenkompetenz und praxisnahe Übungen. Ein wichtiger Bestandteil des Kurses ist auch die rechtliche Dimension von Mediation. Selbstreflexion und Übungen in der Gruppe runden dieses Modul zur qualifizierten und professionellen Tätigkeit als Mediator ab. Mediatoren arbeiten in Kanzleien, Unternehmensberatungen, im Täter-Opfer-Ausgleich, Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten und als Telefonmediatoren in der Versicherungsbranche.

Zur Qualitätssicherung ist die Anzahl auf 14 Teilnehmer limitiert

Inhalte Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach

  • Grundlagen der Mediation, Arbeitstechniken, Anwendungsfelder, Phasen der Mediation
  • Ablauf und Rahmenbedingungen, Einzel- und Teammediation, Mehrparteien- und Shuttle-Mediation
  • Verhandlungstechniken, Harvard-Konzept, Verhandlungsanalyse
  • Gesprächsführung, Kommunikationstechniken, Visualisierungs- und Moderationstechniken
  • Umgang mit Blockaden, Widerständen, Eskalationen und Machtungleichgewichten
  • Konfliktkompetenz, Konfliktstufen, Konfliktdynamik, Interventionstechniken
  • Recht in der Mediation, Mediatorvertrag, Rechtsdienstleistungsgesetz, Rolle des Mediators, Rechtliche Aspekte der Abschlussvereinbarung
  • Persönliche Kompetenzen, Rollenkonflikte, Allparteilichkeit, Neutralität, Selbstreflexion

Unterstützt wird die Wissensvermittlung der Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach durch einen wöchentlichen Übungs- oder Praxistag.

18.10.2018 – 14.11.2018

13.12.2018 – 18.01.2019

18.02.2019 – 15.03.2019

15.04.2019 – 15.05.2019

17.05.2019 – 12.07.2019

Berlin-Wilmersdorf:

Nestorstraße 36
10709 Berlin
030 89 40 87 57

Hochschulabsolventen und/ oder Teilnehmer mit Berufserfahrung, Juristen, Führungskräfte, Coaches, Menschen in sozialen Berufen, Personalmanager.

Geförderte Weiterbildung über Bildungsgutschein für Kunden der Agentur für Arbeit.

Werde ein Teil der Business Trends Academy und fordere DEIN persönliches Beratungsgespräch an.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Fazit
Review Datum
Kurs
Weiterbildung Mediator / Konfliktcoach
Bewertung
51star1star1star1star1star

Neue Weiterbildungen

Kontakt

Nestorstr. 36 | 10709 Berlin

Phone: 030 89 40 87 57
Mitte: 030 20 21 40 420

Web: Business Trends Academy

Teilnehmer