Projekt Beschreibung

Weiterbildung Interkulturelles Management (4 Monate)

Weiterbildung Interkultureller Manager

Weiterbildung Interkultureller Manager

Sie leiten multinationale Teams im In- oder Ausland und möchten Ihre Mitarbeiter angemessen motivieren und zu einer effizienteren Zusammenarbeit führen?

Die individuelle Vielfalt Ihrer Mitarbeiter für den Erfolg des Unternehmens nutzen?

Diese Weiterbildung Interkultureller Manager vermittelt die nötige interkulturelle Sensibilität und Verhaltensregeln der wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands und einen Überblick über die Vorteile und Nutzen des Diversity Managements.

Es werden theoretische und praxisorientierte Kenntnisse über die Feinheiten der regionalen Etikette sowie kulturellen Besonderheiten in der Kommunikation vermittelt, sowie die Möglichkeit der Unternehmensanpassung an veränderte Marktbedingungen über Diversity Management.

In Kombination mit den Kursen Projektmanagement (GPM) und Kommunikation/ Soft Skills für Führungskräfte absolvieren Sie mit dem Zertifikat Interkultureller Manager.

Diversity & Corporate Social Responsibility (20 Tage)

  • Interkulturelle Grundlagen
  • Aufgaben eines/r Diversity Managers/in
  • Treiber von Diversity
  • Historie und Entwicklungshintergrund
  • Stereotypen und psychologische Aspekte
  • Allgemeines Gleichstellungsgesetz (AGG)
  • Internationales Recruiting
  • Unternehmensleitbild und Willkommenskultur
  • Dimensionen internationaler Zusammenarbeit
  • Employer & Employee Branding
  • Grundlagen CSR
  • CSR Handlungsfelder, Prozesse und Leitfäden

Leadership (20 Tage)

  • Selbstmotivation und Motivation von Mitarbeitern/innen
  • Persönlichkeitstypen, Diagnostik
  • Design Thinking
  • Präsentationstechniken
  • Stressmanagement, Work Life Balance
  • Führungsmodelle
  • Agile Führung
  • Techniken und Instrumente professioneller Führung
  • Teambuilding und -leading

Projektmanagement Basis Inkl. GPM Basiszertifikat

  • Projektvorbereitung mit Werkzeugen der Kreativitäts- und Problemlösungstechnik
  • Phasenplanung: von der Projektidee bis zum Projekterfolg
  • Projektablauf, Termin- und Zeitplanung
  • Netzplantechnik, Kapazitätsgebirge, Kostenplanung, Risikobetrachtung
  • Projektdokumentation und Projektpräsentation

Konfliktcoaching / Mediation

  • Ablauf und Rahmenbedingungen, Einzel- und Teammediation, Mehrparteien- und Shuttle-Mediation
  • Verhandlungstechniken, Harvard-Konzept, Verhandlungsanalyse
  • Gesprächsführung, Kommunikationstechniken, Visualisierungs- und Moderationstechniken
  • Umgang mit Blockaden, Widerständen, Eskalationen und Machtungleichgewichten
  • Konfliktkompetenz, Konfliktstufen, Konfliktdynamik, Interventionstechniken
  • Rechtliche Aspekte
  • Rollenkonflikte, Allparteilichkeit, Neutralität

Unterstützt wird die Wissensvermittlung der Weiterbildung Interkulturelles Management  durch wöchentlich einen Übungs- oder Praxistag. Die hier geforderte eigenständige Projektarbeit in der Academy dient der Vertiefung der vermittelten Kenntnisse.

08.07.2020 – 24.11.2020

05.08.2020 – 22.12.2020

02.09.2020 – 29.01.2021

30.09.2020 – 26.02.2021

28.10.2020 – 29.03.2021

Berlin-Wilmersdorf:

Nestorstraße 36
10709 Berlin
030 89 40 87 57

Hochschulabsolventen und/oder Teilnehmer mit Berufserfahrung, die als Führungskräfte multinationaler Teams, Projektleiter oder im Personalmanagement tätig sind bzw. mit internationalen Vertragspartnern zusammenarbeiten.

Werde ein Teil der Business Trends Academy und fordere DEIN persönliches Beratungsgespräch an.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


Fazit
Review Datum
Kurs
Weiterbildung Interkultureller Manager
Bewertung
51star1star1star1star1star