Projekt Beschreibung

Hybrides Projektmanagement – Basic (3 Monate)

Weiterbildung Hybrides Projektmanagement — Hybrides Projektmanagement bezeichnet die Kombination von zwei oder mehr Managementsystemen für das Management eines Projekts. Am häufigsten wird von Hybridem Projektmanagement gespro-chen, wenn traditionelle und agile Methoden in einem Projekt kombiniert werden.1 Hier bedient man sich der Werkzeuge beider Welten und stimmt sie aufeinander ab. Die Kurskombination „Hybrides Pro-jektmanagement Basic“ macht sie vertraut mit dem Handwerkszeug aus den Bereichen Projektmanage-ment und Agilität im Unternehmen. Dafür lernen Sie die Grundlagen von „Scrum“ kennen und betrach-ten aber auch das „Agile Arbeiten“ auf Management- und Teamebene. Das im Zusammenspiel befä-higt Sie zur wirkungsvollen Mitarbeit in Projekten mit unterschiedlichstem Hintergrund. Sie erlangen im Anschluss der Module belegbare Kenntnisse, durch Zertifizierungen namhafter Anbieter (GPM, IPMA, Exin). In dieser geförderten Weiterbildung Hybrides Projektmanagement lernen Sie:

Projektmanagement (20 Tage) IPMA/GPM Basis Zertifizierung

  • Projektmanagement – Technische Kompetenzelemente
  • Projektmanagement – Verhaltenskompetenzen
  • Projektmanagement – Kontext Kompetenzelemente

Die Inhalte entsprechen den Kompetenzbereichen nach ICB 4, IPMA NCB 4, National Competence Baseline (NCB) PM-Zert (dt. Fassung der ICB 4)

Agiles Management (20 Tage)

In der Führungs- und Projektmanagementpraxis werden Modelle und Methoden durch Modelle und Methoden des agilen Projektmanagements sinnvoll ergänzt.
Aufbauend auf Basiswissen und Erfahrungen aus täglicher Projekt- und Unternehmenspraxis, vermittelt Ihnen dieser Kurs Tools und Ansätze, Methoden und Softskills mit denen Sie die Anforderungen besser bewältigen können.

  • Grundlagen von Agilität und Komplexität
    • Komplexität, Agilität, VUKA Welt, Disruption, Cynefin, Stacey, Diamantmodell, PDCA
  • Digitale Geschäftsmodelle
    • Einfluss der Digitalisierung/(Lean) Business Develop-ment
  • Grundlagen der agilen Denkweise
    Agiles Manifest, Agile Prinzipien
    Entwicklungsstufen von Unternehmen/Agile Organisationsformen
  • Change-Management
    Wie den Übergang zur Agilität gestalten
  • Agile Techniken/Rollen/Methoden
    Daily, Sprint, Sprint Backlog, Product, usw.
    Scrum, Kanban und Weitere
  • Agiles Projektmanagement/Hybridlösungen
    klassisches und agiles Projektmanagement/Integration agiler Ansätze ins klassische Projektmanagement
  • Tools für Agiles Projektmanagement
    SCRUM-Dashboard, Kanban-Board, Trello, Agile Zen,
  • Grundlagen agilen Führens
    Agile Persönlichkeit
    Agiler Berater/Coach
  • Kreative Problemlösung – Workshop
    Design Thinking und andere Methoden

Scrum Master/Product Owner (20 Tage)
Exin-Zertifizierungen Scrum Master und Product Owner

  • Überblick über die Scrum-Techniken, Rollen, Artefakte
  • Kompetenzen des Scrum Masters
  • Verhaltenskompetenzen, Konfliktlösungstechniken
  • Burn Down-Charts, Kanban u.a.
  • Kompetenzen des Product Owners

Praxis

Unterstützt wird die Wissensvermittlung durch wöchentlich einen Übungs- oder Praxistag. Die hier geforderte eigenständige Projektarbeit  in der Academy dient der Vertiefung der vermittelten Kenntnisse

Sie erhalten das BTA-Zertifikat mit der Bezeichnung „Hybrides Projektmanagement“ sowie die einzelnen Zertifikate der abgeschlossenen Module mit der jeweiligen Angabe aller Lehrgangsinhalte.

ab

Fachkräfte- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft (BWL), Marketing, Kommunikation, Quereinsteiger/innen mit Vorkenntnissen

Werde ein Teil der Business Trends Academy und fordere DEIN persönliches Beratungsgespräch an.

Kursbereich
Wann möchtest du deine Weiterbildung beginnen?

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.Datenschutzbelehrung